Am Sonntag den 27.07.2008 wanderten zwei Welpen nach Rüsselsheim zu Familie Meissner aus. So hieß es schweren Herzens Abschied nehmen von Gibbs und Flecky. Sie kamen zu einem älteren Frettchen Namens Merlin (Vater war Barny und Mutter war Fanny). Er ist sieben Jahre alt und stammt übrigens auch aus unserer Zucht. Hier einige Bilder von ihrem Auszug.

Am 02.08.2008 zog Ronja dann bei uns aus. Sie fand ganz in der Nähe von Uetz ein neues Zuhause und zwar bei der Familie Junghanns in Mahlwinkel, keine 8 km von uns entfernt.

Ronja mit ihrem neuen Frauchen. Die beiden verstanden sich vom ersten Kontakt an sehr gut.

Am Nachmittag des 30.10.2008 zog Schoner bei uns aus. Er fand ein neues Zuhause bei den lieben Leuten, die auch schon Ronja ein neues Dach über dem Kopf gaben. So wohnt er nun auch in Mahlwinkel. Schoner war eigentlich immer ein kleiner Raufbold und gab bei den Welpen den Ton an. Als Familie Junghanns aber mit Ronja im Gepäck kam, er zu ihr in die Transportkiste kletterte, war er der liebenswerteste Kerl überhaupt. Kein bisschen auf Streit aus, hat Ronja freundlich begrüßt und buchstäblich mit ihr geschmust. Das er sich beim Auszug so gar nicht schwer tat, ist teils Erleichterung für mich gewesen, aber auch ein bisschen enttäuschend, dass er so leicht seine vertraute Umgebung und auch mich verließ.

Schoner mit seinem neuen Frauchen

und seiner Schwester Ronja.

Pünktchen ist zu Ostern 2009 in ein neues Zuhause umgezogenen. Er wurde bei Jennifer Kluge in Berlin schon sehnsüchtig erwartet. Und damit er ihr ganz und gar gehört, hat sie ihn schon jetzt käuflich erworben. Da sie aber noch intensiv an der ordentlichen Unterbringung für ihr Frettchen basteln muss und sie erst zu Ostern Urlaub nehmen kann, bat sie mich so lange noch für Pünktchen zu sorgen. Pünktchen wird dann auch nicht alleine bleiben, denn er wird noch eine Spielgefährtin bekommen. Bilder von seinem Auszug wird es dann dementsprechend zu Ostern geben.

Pünktchen wird nun nicht erst zu Ostern 2009 in sein neues Zuhause umziehen. Er wurde am Freitag den 03. April 2009 von seinem neuen Frauchen Jennifer Kluge (rechts im Bild) und ihrer Freundin am späten Nachmittag abgeholt. Er verschlief zwar ihre Ankunft in Uetz, wurde dann aber doch putzmunter, als er von seiner neuen Dosenöffnerin sogleich mit Vitaminpaste bestochen wurde. Dass ihm da der Abschied nicht sonderlich schwer fiel, könnt ihr euch sicherlich denken. Dafür fiel er aber mir nicht leicht, hatte er sich doch auch zu einem wahren Schmuser entwickelt. Ich hoffe nur, dass er in seinem neuen Zuhause nicht allzu sehr unter dem Alleinsein leiden wird, denn bis zirka August wird er noch auf Gesellschaft warten müssen. Dann wird ihn eine Fähe aus unserer Zucht Gesellschaft leisten. Am Dienstag, den 07.04'09 steht ihm als erstes eine gründliche Untersuchung bevor und er wird dann auch gleich seiner Manneskraft beraubt. Lebe wohl mein kleiner großer Freund. Übrigens wird er sich in Zukunft an einen neuen Namen gewöhnen müssen, heißt er doch seit Freitag Johnny.

Jonny sollte ja eigentlich bei uns bleiben und unser Frettchenrudel verstärken. Er hatte ein so sanftes, verspieltes und verschmustes Wesen, dass ich es einfach nicht übers Herz bringen konnte, mich von ihm zu trennen. Aber kurz vor Weihnachten 2009 erreichte mich sozusagen ein Hilferuf einer Frettchenfreundin aus Vorsfelde, die dringend ein superliebes und schon etwas älteres Frettchen für

ihre Fähe suchte, deren Partner plötzlich verstorben war. Die Fähe verweigerte ihr Fressen und trauerte auch sehr stark, so ihr ausführlicher Bericht bei einem Telefonat. Und da ich nun mal ein Herz für Frettchenliebhaber(-innen) habe, gab ich Jonny dann doch schweren Herzens ab. So wohnt er also seit dem 23.Dezember 2009 bei Nadja Schukowski in Vorsfelde.

Wenn ihr mehr über unsere ehemaligen Frettchen wissen möchtet, von Geburt bis zu ihrem Auszug, dann schaut doch einmal HIER nach.

 

Besucher laut Statistik bei 1und1

letztes update meiner HP am

seit dem  15.10.2001

04.10.2016

Die Seiten sind optimiert für den IE und einer Bildschirmauflösung 1680x1050 / Sides are optimized for the IE and a screen resolution of 1680x1050

Hinweis: Der Browser Mozilla Firefox zeigt nicht immer alle Grafiken korrekt an und verschiebt auch die Buttonleiste auf der linken Seite meiner HP.