Diese Seite ist nicht nur unseren vielen ehemaligen Frettchen gewidmet,

sondern auch all den Tieren, die je bei uns gelebt haben.

Bin ich einst gebrechlich und schwach
und quälende Pein hält ständig mich wach -
was Du dann tun musst - tu es allein.
Die letzte Schlacht wird verloren sein.

Dass Du sehr traurig, verstehe ich wohl.
Deine Hand vor Kummer nicht zögern soll.
An diesem Tag - mehr als jemals geschehen -
muss Deine Freundschaft das Schwerste bestehen.

Wir lebten zusammen, in Jahren voll Glück.
Furcht vor dem Muss? Es gibt kein zurück.
Du möchtest doch nicht, dass ich leide dabei.
Drum gib, wenn die Zeit kommt, bitte mich frei.

Begleite mich dahin, wohin ich gehen muss -
Nur - bitte bleibe bei mir bis zum Schluss.
Und halte mich fest und red mir gut zu,
bis meine Augen kommen zur Ruh.

Mit der Zeit - ich bin sicher - wirst Du es wissen,
es war Deine Liebe, die du mir erwiesen.
Vertrauendes Wedeln ein letztes Mal -
Du hast mich befreit von Schmerzen und Qual.

Und gräme Dich nicht, wenn Du es einst bist,
der Herr dieser schweren Entscheidung ist.
Wir waren beide so innig vereint.
Es darf nicht sein, das Dein Herz um mich weint.

aus dem englischen übertragen von Werner Schuster 1983

DIE  REGENBOGENBRÜCKE

 

Es gibt eine Brücke, die Himmel und Erde miteinander verbindet. Man nennt sie die Regenbogen-Brücke, weil sie aus so vielen Farben besteht. Noch auf dieser Seite, am Fuße der Brücke, liegt ein Land mit Wiesen, sanften Hügeln und idyllischen Tälern mit saftigem, grünem Gras. Wenn ein Haustier, das von seinem Besitzer sehr geliebt wurde, sterben muss, gelangt es an diesen Ort. Es gibt dort immer gutes Futter, frisches Wasser und mildes Frühlingswetter. Alte und schwache Tiere werden wieder jung und kräftig, verletzte und behinderte Tiere werden wieder gesund. Den ganzen Tag spielen sie miteinander. Aber dennoch fehlt ihnen etwas, sie können eben nicht bei ihrem Menschen sein, der sie auf der Erde geliebt hat. So rennen und spielen sie jeden Tag, bis einmal der Tag kommt, wenn eines von ihnen plötzlich stehen bleibt und hochsieht. Seine Nase bewegt sich... die Ohren richten sich auf... die Augen starren... und plötzlich trennt sich das Tier von der Gruppe... es hat dich entdeckt! Wenn du und dein besonderer Freund sich wieder treffen, nimmst du ihn fest in deine Arme. Endlich kannst du wieder in die Augen deines treuen Haustieres sehen. Es leckt wieder und wieder dein Gesicht vor Freude. Dann geht ihr gemeinsam über die Regenbogenbrücke und werdet nie mehr voneinander getrennt.

 

Autor unbekannt - nacherzählt aus dem Englischen

Neelix und Pepe von Katja Lübber   Mausi, Frettchen von Bente

Besucher laut Statistik bei 1und1

letztes update meiner HP am

seit dem  15.10.2001

04.10.2016

Die Seiten sind optimiert für den IE und einer Bildschirmauflösung 1680x1050 / Sides are optimized for the IE and a screen resolution of 1680x1050

Hinweis: Der Browser Mozilla Firefox zeigt nicht immer alle Grafiken korrekt an und verschiebt auch die Buttonleiste auf der linken Seite meiner HP.