Silke Thate, geborene Junkert, wurde als Tochter einer Lehrerin am 13. Juni 1961 in Herzberg/Elster geboren. Nach dem Besuch der Hans Beimler Oberschule und dem Abschluss der 10. Klasse erlernte sie den Beruf eines Zootechniker/Mechanisators, den sie fünf Jahre lang in der MVA - Kolochau ausübte. 1984 heiratete sie den Schlosser Manfred Thate aus Magdeburg, mit dem sie zwei Söhne, geboren 1984 und 1989, hat. Von 1985 bis 1988 wohnte sie mit ihrer Familie in Magdeburg, bis es sie auf das Land zog. Heute lebt sie mit ihrem Mann, einem Hund, zwei Frettchen und einigem anderen Getier in dem idyllischen Ort Uetz, in der Altmark. Erste Schreibversuche unternahm sie schon mit 14 Jahren, welche sie aber aufgrund einer schweren Erkrankung ihrer Mutter wieder aufgab. Zum Schreiben kehrte sie erst 1996 zurück, als zwei Frettchen in ihr Leben traten, und sie begann, ihre Erlebnisse mit den Tieren aufs Papier zu bannen. Bisherige Werke: "Betty und Barny - Ein Leben mit Frettchen" Teil 1 und Teil 2 sowie Mord in der Altmark.  Mehr Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten.

         

Besucher laut Statistik bei 1und1

letztes update meiner HP am

seit dem  15.10.2001

04.10.2016

Die Seiten sind optimiert für den IE und einer Bildschirmauflösung 1680x1050 / Sides are optimized for the IE and a screen resolution of 1680x1050

Hinweis: Der Browser Mozilla Firefox zeigt nicht immer alle Grafiken korrekt an und verschiebt auch die Buttonleiste auf der linken Seite meiner HP.